Filmaufnahmen: Sauldorf-Boll als Basis für das ZDF

In Boll war was los.

Vergangenen Sonntag drehte das ZDF einen kleinen Beitrag im Länderspiegel zum Thema Bodensee. Christoph Nägele chauffierte die Reporterin mit seinem X-Citor über den Bodensee.

Die Sendung kann in der ZDF Mediathek angesehen werden.

 

Bild: Domenic Luig
Bild: Domenic Luig

Und am darauffolgenden Montag um 6 Uhr morgens ging es weiter: Ein Hubschrauber aus München landete in Boll mit Sondergenehmigung und einer 70.000€ Kamera an Bord, um ein Projekt mit fliegenden Graugänsen zu filmen. Das ganze wurde im Auftrag des Max Planck Institut Radolfzell durchgeführt und wird im ZDF in der Sendung Terra X erscheinen. 

Zahlreiche Zuschauer bewunderten die fliegenden Gänse schon am frühen Morgen in Boll.



Mehr Informationen zu dem Graugänse-Projekt: graugaense.wordpress.com



Kommentar schreiben

Kommentare: 0