MGS-Südschwarzwald trifft sich auf den Flugplatz in Boll

Die Flugschule MGS-Südschwarzwald hatte ab Freitag, 5.Mai 2017 zu einem Treffen aller ehemaligen Flugschüler und Interessierten der Gleitschirm-Trike-Fliegerei auf den Ultraleicht-Flugplatz nach Sauldorf-Boll eingeladen. Zunehmend schlechter werdendes Wetter erlaubte lediglich Sonnenuntergangsflüge am Freitagabend und Rundflüge für Frühaufsteher, am Samstag vor dem Frühstück. Nach dem Mittagessen, das der Ultraleicht-Fliegerclub des Platzes ausrichtete, wurde das Treffen wegen absolut widrigem Wetter abgebrochen. Impressionen vom Mittagshock finden sich im Anschluss.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0